J.A.T. template series was designed 2006 by 4bp.de: www.4bp.de, www.oltrogge.ws

Member

 ALDI
 ChadReed
 Keithano
 LordBlaster
 Matze78
 MikeXXL
 nukEd
 Pio
 Smokey
 Steve
 Tisu

Trial

 


Anmeldung






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
OWRL Season 9: FPR | Paddi#17 verpasst Titelgewinn

Am Samstag dem 20.10.2007 fand der vierte und letzte Lauf der OWRL Saison 9 auf Fern Bay Gold Reverse statt. Die OWRL-Rennleitung hatte sich für das letzte Rennen eine der schwierigeren Rennstrecken im LFS-Programm ausgesucht, dieses sollte FPR|Paddi#17 zum Verhängnis werden. Klickt [read more] um zu sehen wie es unseren Jungs ergangen ist.

Division A:

In der Division A gingen an diesem Wochenende FPR|Tob#18 und FPR|Steve#1 an den Start, beide lagen vor dem anspruchsvollen Rennen von Fern Bay Gold Reverse auf einem guten dritten und vierten Platz in der Meisterschaft. Beide mit Chancen auf das Podium, somit stand ein Teaminterner Kampf um selbiges an.

In der Qualifikation konnte sich FPR|Steve#1 die Pole Position sichern während FPR|Tob#18 mit seinem 7. Platz nicht hundertprozentig zufrieden war. Ein Missgeschick bei der Aufstellung zum Start des Rennens bedeutete das FPR|Tob#18 sogar vom Schluss des Feldes ins Rennen gehen musste.

Im Rennen konnte sich FPR|Steve#1 sofort in kleinen Schritten vom Feld absetzen, allerdings blieb ihm ELR|Grandlhuber auf den Fersen und nach dem Boxenstopp von FPR|Steve#1 konnte dieser auch die Führung übernehmen und sie bis zum Ende des Rennens halten. Am Ende kam FPR|Steve#1 als 2. ins Ziel und konnte sich in der Meisterschaft ebenfalls den 2. Platz sichern und verpasste damit nur knapp sein Ziel als erster Fahrer sowohl die Division A als auch die Division B zu gewinnen.

FPR|Tob#18 der mal wieder ein fast Fehlerfreies Rennen ablieferte konnte seine Position im Rennen noch deutlich verbessern und lief auf einem 4. Platz ins Ziel ein. In der Meisterschaft verpasste er damit um Haaresbreite den Sprung aufs Podium. Trotzdem bleibt die starke Steigerung zur Season 8 im Gedächtnis und man darf gespannt sein wie es in Season 10 für FPR|Tob#18 laufen wird.

Division B:

Deutlich spannender verlief die Meisterschaftsentscheidung in Division B ab. Vor dem letzten Rennen hatte FPR|Paddi#17 einen knappen Vorsprung in der Meisterschaft auf GFC<Myxin. Mit drei weiteren Fahrern die eine realistische Chance auf die Meisterschaft hatten. Neben FPR|Paddi#17 waren auch FPR|Chris#7 und FPR|Pio#19 in Division B1 am Start.

In der Qualifikation lief alles nach Plan und FPR|Paddi#17 konnte mit Platz 2 in Schlagdistanz um die Meisterschaft bleiben. Allerdings zeigte sich bereits hier das GFC<nBio am heutigen Abend wohl der Hauptkonkurrent um die Meisterschaft sein würde.

Im Sprintrennen konnte sich FPR|Paddi#17 zunächst auf Platz 2 setzen, in der letzten Runde des Rennens verlor er diesen jedoch noch und lief auf Platz 3 ins Ziel ein, machte dabei aber deutlich Boden auf GFC<Myxin gut und verlor nur wenige Punkte auf GFC<nBio. FPR|Chris#7 lief auf Platz 4 und FPR|Pio#19 konnte sich den 7. Platz sichern.

Im Hauptrennen brauchte es FPR|Paddi#17 eigentlich nur noch ruhig angehen lassen um die Meisterschaft zu sichern und er tat auch alles um nicht zu viel zu riskieren. Doch in der Mitte des Rennens stellte sich ein überrundeter Fahrer vor ihm Quer, dieser weichte leider in die selbe Richtung aus in die auch FPR|Paddi#17 ausweichen wollte, damit platzten die Meisterschaftsträume von FPR|Paddi#17 der ebenso wie FPR|Chris#7 das beschädigte Auto am Ende nicht mehr ins Ziel bringen konnte.

Mit einem hervorragenden 3. Platz konnte jedoch FPR|Pio#19 mal wieder mit einer hervorragenden Leistung glänzen und wenigstens ein FPR-FOX aufs Treppchen bringen.

In der Meisterschaft holte FPR|Paddi#17 im Endeffekt trotz des Ausfalls noch den 3. Platz und FPR|Pio#19 konnte sich noch auf den 6.Platz vorarbeiten.

 
< zurück   weiter >

Language selection

Teamspeak

Derzeit Online sind...

Aktuell 1 Gast online
J.A.T. template series was designed 2006 by 4bp.de: www.4bp.de, www.oltrogge.ws