J.A.T. template series was designed 2006 by 4bp.de: www.4bp.de, www.oltrogge.ws

Member

 ALDI
 ChadReed
 Keithano
 LordBlaster
 Matze78
 MikeXXL
 nukEd
 Pio
 Smokey
 Steve
 Tisu

Trial

 


Anmeldung






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
OWRL Saison 10: Meisterschaftssieg für FPR durch FPR|Chris#7

Am Samstag den 15.12.2007 fand das vierte und letzte Saisonrennen der OWRL Saison 10 auf dem Kurs von Kyoto Grand Prix Long Reverse an. Den meisten Fahrern von FPR ist dieser Kurs noch bestens vom LFS 24-Stunden Rennen bekannt gewesen. Klickt auf "read more" um zu erfahren wie es FPR|Chris#7 ergang.

In Division B war nur FPR|Chris#7  von FPR  am Start allerdings hatte er die beste Ausgangssituation von allen startenden Fahrern. Nur Matze78 und GFC<Myxin konnten ihn im Kampf um den Saisonsieg ernsthaft bedrängen.

Bereits in der Qualifikation zeigte Chris#7, der auch der Inhaber des Weltrekordes auf dieser Streckenkombination ist, was in ihm steckte. Kurz vor Ende der Qualifikation wurde er durch Veter auf Rang 2 verwiesen, mit nicht idealen Splits in der letzten möglichen Runde riskierte er in der letzten Kurve noch einmal alles und sicherte sich um mehr als zwei Zehntel die Pole Position und heimste damit 3 weitere Extrapunkte im Kampf um die Meisterschaft ein.

Im Sprintrennen konnte er sich sofort souverän absetzen und einen deutlichen Abstand zwischen sich und die anderen Fahrer bringen und gewann überlegen das Sprintrennen. Allerdings bedeutete dies, dass er das Mainrennen von Platz 8 starten musste. Die Ausgangsposition war dennoch Günstig da auch sein direkter,  nach dem Sprintrennen einziger Konkurrent, Matze78 von Platz 6 starten musste. Die Vorgabe war, dass Chris#7 bei einem Sieg von Matze78 mindestens Platz 7 erreichen musste.

Chris#7 begann das Rennen gut und konnte schnell einige Positionen gutmachen, wogegen sein direkter Konkurrent einigen Patzern unterlegen war und deutlich hinter Chris#7 zurückfiel. Nach kurzer Zeit war Chris#7 auf Position 3 angelangt. Der Erstplatzierte zog jedoch deutlich davon da Chris#7 einfach nicht an einem sicher fahrenden IRT Relax vorbeikam. Runde für Runde versuchte er es, jedoch gelang es ihm nicht. Erst in der allerletzten Runde bekam er die Schikane aufs Oval deutlich besser als sein Konkurrent und konnte sich noch den zweiten Platz im Mainrennen sichern.

Ein überragendes Ergebnis mit Pole Position, 1. Platz im Sprintrennen und 2. Platz im Mainrennen zum Saisonabschluss.

Das ganze Team gratuliert dir ganz herzlich für diesen Triumph und wir freuen uns nach FPR|Steve#1 mal wieder einen OWRL Sieger im Team zu haben, nachdem in den vergangenen Meisterschaften der Sieg einige Male knapp an FPR-Hand vorbeiging.

Endergebnis:

1

FPR | Chris#7

352

2

Matze78

317

3

GFC»Myxin«

281

4

spdoFiredUp

247

5

58sTyLe@DkH

245

6

NWRT VeTeR

245

7

pod.hama Krutch

223

8

DkH|nBio

201

9

[DSR] AlPayson

172

10

[DSR] Sizzle

166

 
< zurück   weiter >

Language selection

Teamspeak

Derzeit Online sind...

Aktuell 2 Gäste online
J.A.T. template series was designed 2006 by 4bp.de: www.4bp.de, www.oltrogge.ws